Titel

category_description( int $category

Kategorie-Archiv Alle Beiträge

StuRa-Sitzung am 12.08.2019

Hier findet ihr die Sitzungseinladung.

Hier die neuen Anträge, wie sie vor der Sitzung an den StuRa gestellt wurden:

A-StuRa00112082019 Förderantrag BuFaTa Medizintechnik KOMET geschwärzt Angenommen

A-StuRa00212082019 Antrag Arabisches Filmfestival mit Änderungen angenommen

A-StuRa00312082019 Antrag auf Fahrtkostenerstattung Verkehrsministerium geschwärzt Angenommen

A-StuRa00412082019 Antrag Förderverein LAK geschwärzt Angenommen

A-StuRa00512082019 erstattung rückfahrt susanne schröter junges forum der dig geschwärzt Angenommen

A-StuRa00612082019-Antrag-Fahrtkostenerstattungen-30.07.2019-geschwärzt Angenommen

A-StuRa00712082019 Förderantrag Radikale Therapie geschwärzt Angenommen

A-StuRa00812082019 GHG Antrag Solidarisierung_Teilnahme Klimastreik mit Änderungen angenommen

A-StuRa01012082019 Demo Hochschulfinanzierung Angenommen

A-StuRa01112082019 Lernfabriken Meutern Tübingen Vernetzungstreffen Änderungsantrag angenommen

A-StuRa01212082019 Antrag Buchvorstellung Gegendiagnose 2 geschwärzt Angenommen

Anträge, welche noch kurzfristig eingegangen sind:

Anträge, welche auf diese Sitzung vertagt wurden:

A-StuRa00515072019B StuRa_Antrag_Hoersaalslam_v2 geschwärzt Angenommen

A-StuRa01015072019 Finanzantrag AK Neue Rechte Angenommen

Das Protokoll könnt ihr hier nachlesen, sobald genehmigt.

Miteinander statt gegeneinander – Studierendenvertretungen kritisieren Exzellenzstrategie

Zusammen mit den Studierendenvertretungen der Universitäten HU Berlin, FU Berlin, TU Braunschweig, TU Dresden,  Freiburg,  Hamburg,  Hannover,  Heidelberg und Kiel hat der StuRa Tübingen folgende kritische Stellungnahme zur Exzellenzinitiative veröffentlicht. Alle dieser Universitäten hatten sich auf den Exzellenzstatus beworben. Der Beschluss dazu wurde in der StuRa Sitzung vom 15.07.19 getroffen.

Die Stellungnahme in Gänze:

Die Studierendenschaften der Universitäten HU Berlin, FU Berlin, TU Braunschweig, TU Dresden, Freiburg, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Kiel und Tübingen, welche sich allesamt noch im Wettbewerb um den Titel Exzellenzuniversität befinden, positionieren sich gemeinsam gegen die Exzellenzstrategie:

Morgen, am 19. Juli 2019, wird die Entscheidung über die aktuelle Vergaberunde der Exzellenzstrategie gefällt. Einige Universitäten freuen sich über die zusätzlichen Mittel und den Titel, viele werden leer ausgehen. Ganz gleich, wie der Einzelfall entschieden wird – wir lehnen die Exzellenzstrategie nach wie vor bestimmt ab.

Karim Kuropka, erster Vorsitzender der Studierendenvertretung der Uni Hamburg begründet:
„Staatliche Hochschulen sind unterfinanziert. Alle staatlichen Hochschulen! Unterfinanzierung bedeutet, dass die Breite der Lehrveranstaltungen nur unter größeren Anstrengungen und durch die kreative Umwidmung alternativer Finanzquellen gestemmt werden können.
Unterfinanzierung bedeutet die dauerhafte Befristung der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen unter prekären Arbeitsbedingungen.“

Nathalie Schmidt, Geschäftsführerin für Soziales und Hochschulpolitik vom StuRa der TU Dresden und damit der einzigen Universität in Ostdeutschland, die noch Aussicht auf den Exzellenzstatus hat, erläutert weiter zu den Folgen: „Einige wenige ‚exzellente‘ Universitäten bekommen nun massive finanzielle Unterstützung, während der Rest mit enormen finanziellen Problemen kämpfen muss. Es entsteht ein 2-Klassen-System, in dem ein Großteil der Hochschulen durch Sparzwang beschränkt wird. Dabei ist die Breite der Forschungslandschaft gerade eine Stärke, der man sich hier beraubt.“

Jonathan Dreusch, Vorsitzender der Verfassten Studierendenschaft der Uni Tübingen berichtet von Erfahrungen aus studentischer Perspektive: „Es wurden enorme Kapazitäten aller teilnehmenden Universitäten in diesem Wettbewerb und in den Bewerbungen gebunden. Diese Kapazitäten standen für andere Projekte über einen langen Zeitraum nicht zur Verfügung. Maßnahmen bezüglich Lehre und weitere studienbegleitende Projekte fanden somit zu wenig Beachtung. Dass Lehre in der Exzellenzstrategie nicht mitberücksichtigt wird, ist ein fataler Fehler – Hochschulen können nicht ohne Lehre gedacht werden!“

Marc Baltrun, Außenreferent der Studierendenvertretung der Uni Heidelberg fordert: „Geld muss in den Erhalt der Bildungslandschaft und Vielfalt investiert werden. Es muss für eine ausreichende Grundfinanzierung gesorgt werden, anstatt für das eigene Ego und ein paar leere Titel eine Spaltung zu schaffen, die keiner Universität, keinen Studierenden und keinen Lehrenden auf lange Sicht nützt. Eine ausreichende Grundfinanzierung würde zu einer emanzipatorischen Wissenschaft beitragen, die allen zu Gute kommt.“

„Wir sprechen hier gemeinsam als Studierendenvertretungen, deren Unis aktuell in Konkurrenz zueinanderstehen. Es ist Zeit, diesem sinnlosen Wettbewerb für die Zukunft ein Ende zu setzen.
Wir fordern ein Ende der Exzellenzstrategie!“ betont Clemens Ernst, Vorstand der Verfassten Studierendenschaft der Uni Freiburg.

StuRa-Sitzung am 15.07.19

Hier findet ihr die Sitzungseinladung.

Hier die neuen Anträge, wie sie vor der Sitzung an den StuRa gestellt wurden:

A-StuRa00115072019 ghg-antrag-hsp-lastenrad Angenommen

A-StuRa00215072019 Antrag fürs Teamwochenende vom GMP Tübingen geschwärzt Mit Änderung angenommen

A-StuRa00315072019 Antrag Fahrtkostenerstattungen geschwärzt Angenommen

A-StuRa00415072019 Förderungsantrag_StuRa_IPPNW geschwärzt Ausnahmsweise angenommen (kein Regelfall!)

A-StuRa00515072019 StuRa_Antrag_Hoersaalslam geschwärzt Vertagt

A-StuRa00615072019 PM Entwurf ExStra 2019_07_09 geschwärzt Angenommen

A-StuRa00715072019 Antrag Schröter geschwärzt Mit Änderung angenommen

A-StuRa00815072019 Antrag Laura Cazés geschwärzt Angenommen

A-StuRa00915072019 Antrag Filmvorführung Tomorrow Angenommen

Anträge, welche noch kurzfristig eingegangen sind:

A-StuRa01015072019 Finanzantrag AK Neue Rechte Behandelt – Abstimmung nächste Sitzung

Anträge, welche auf diese Sitzung vertagt wurden:

Das Protokoll könnt ihr hier nachlesen, sobald genehmigt.

Auswertung der Stimmzettel

Die Uni-Wahlen sind vorbei. Ab morgen wird die automatische Auszählung und Auswertung (hochschulöffentlich) wie folgt stattfinden:

‐ Das Einlesen (Scannen) der Stimmzettel findet im Gebäude Alte Botanik, DG, Zimmer 221, ab Donnerstag, 4. Juli 2019, 8 Uhr statt.

‐ Die Auswertung erfolgt zentral durch die Wahlleitung in der Alten Botanik, DG, Zimmer 219, ab Donnerstag, 4. Juli 2019, 9 Uhr.

Aufgrund der „aufgeblähten“ Wahlen dieses Jahr (inkl. Personalratswahlen) kann das Einlesen und die Auswertung der Stimmzettel für die Gremienwahlen der VS – Studierendenrat und Fakultätsvertretungen – jeweils erst ab der kommenden Woche, ab Montag, 08. Juli 2019 erfolgen. Die (vorläufigen) Ergebnisse werden dann im Laufe der Woche veröffentlicht werden.

Informationen zu den Wahlen findest du hier.

StuRa-Sitzung am 01.07.2019

Hier findet ihr die Sitzungseinladung.

Hier die neuen Anträge, wie sie vor der Sitzung an den StuRa gestellt wurden:

A-StuRa00101072019 Änderungen zur Finanzierung Vortragsreihe CyberValley geschwärzt Angenommen

A-StuRa00201072019 Zahlung von Mitgliedsbeitrag bei der Wüste Welle_cantaloup.fm geschwärzt Angenommen

A-StuRa00301072019 Antragsänderung Förderung Silent Disco Menschenrechtswoche geschwärzt Angenommen

A-StuRa00601072019 Antrag der veganen Hochschulgruppe zur Unterstützung einer Filmvorstellung geschwärzt Angenommen

A-StuRa00701072019 Antrag Cyber Valley Vortragsreihe Kirschner Angenommen

A-StuRa00801072019 Antrag Cyber Valley Vortragsreihe Podiumsdiskussion Angenommen

A-StuRa00901072019 Antrag Weißwurstfrühstück Politik 2019 Angenommen

Anträge, welche noch kurzfristig eingegangen sind:

A-StuRa00401072019 Nach-Antrag Alice Halmi geschwärzt Angenommen

A-StuRa00501072019 Nach-Antrag zu Angelika Grubner geschwärzt Angenommen

Anträge, welche auf diese Sitzung vertagt wurden:

A-StuRa00317062019 Konzert Uni Big Band geschwärzt Zurückgezogen

A-StuRa00717062019 StuRa-Antrag Buchvorstellung Grubner geschwärzt Angenommen

A-StuRa00917062019 AK Neue Rechte geschwärzt Angenommen

Das Protokoll könnt ihr hier nachlesen, sobald genehmigt.

StuRa-Sitzung am 17.06.2019

Hier findet ihr die Sitzungseinladung.

Hier die neuen Anträge, wie sie vor der Sitzung an den StuRa gestellt wurden:

A-StuRa00117062019 Antrag auf Erstattung von Fahrtkosten nach Heilbronn geschwärzt Angenommen

A-StuRa00217062019B Antrag_auf_Förderung_Vortrag_MST geschwärzt Angenommen

A-StuRa00317062019 Konzert Uni Big Band geschwärzt Vertagt

A-StuRa00417062019 Seminarkosten Das wird man ja wohl noch sagen dürfen geschwärzt Zurückgezogen

A-StuRa00517062019 Antrag auf Erstattung geschwärzt Abgelehnt/Nicht behandelt, da nicht satzungskonform

A-StuRa00617062019 Kupferblau Antrag Kamera Angenommen

A-StuRa00717062019 StuRa-Antrag Buchvorstellung Grubner geschwärzt Vertagt

A-StuRa00817062019 StuRa-Antrag PatVerfü Info geschwärzt Angenommen

Anträge, welche noch kurzfristig eingegangen sind:

A-StuRa00917062019 AK Neue Rechte geschwärzt Vertagt

Anträge, welche auf diese Sitzung vertagt wurden:

A-StuRa00720052019 Antrag Wahlordnung Zurückgezogen

Das Protokoll könnt ihr hier nachlesen, sobald genehmigt.

StuRa-Sitzung am 03.06.2019

Hier findet ihr die Sitzungseinladung.

Hier die neuen Anträge, wie sie vor der Sitzung an den StuRa gestellt wurden:

A-StuRa00103062019 Antrag auf Erstattung von Fahrtkosten zur SPD-Fraktion ins Haus der Abgeordneten geschwärzt Angenommen

A-StuRa00203062019B Eröffnungsveranstaltung der MRW_überarbeitet geschwärzt Mit Änderungen angenommen

A-StuRa00303062019 Antrag_Campusmedientage Jena_Campusmagazin Kupferblau geschwärzt Angenommen

A-StuRa00403062019 Änderungsantrag zu A-StuRa00120052019B Fest der Menschenrechte 2019 geschwärzt Angenommen

A-StuRa00503062019 antrag-uerstub Angenommen

Anträge, welche noch kurzfristig eingegangen sind:

A-StuRa00603062019 StuRa_Antrag_MV_Tuebingen_2019 geschwärzt Angenommen

Anträge, welche auf diese Sitzung vertagt wurden:

A-StuRa00720052019 Antrag Wahlordnung Vertagt

Das Protokoll könnt ihr hier nachlesen, sobald genehmigt.

StuRa-Sitzung am 20.05.2019

Hier findet ihr die Sitzungseinladung.

Hier die neuen Anträge, wie sie vor der Sitzung an den StuRa gestellt wurden:

A-StuRa00120052019B Förderung Fest der Menschenrechtswoche Mit Änderung angenommen

A-StuRa00220052019 Antrag auf Erstattung von Fahrtkosten zum Verkehrsministerium geschwärzt Angenommen

A-StuRa00320052019 Nicht öffentlich

A-StuRa00420052019 Antrag Protokollführung geschwärzt Abgelehnt

A-StuRa00520052019 Menschenrechtswoche_Nachtrag_A-StuRa01311032019 Angenommen

Anträge, welche noch kurzfristig eingegangen sind:

A-StuRa00620052019 Stura-Antrag MRW 2019 Eröffnungsfeier geschwärzt Zurückgezogen

A-StuRa00720052019 Antrag Wahlordnung Vertagt

Anträge, welche auf diese Sitzung vertagt wurden:

A-StuRa00706052019 Antrag auf Kostenerstattung Vortrag geschwärzt Angenommen

A-StuRa00906052019 Vortrag DIG Zurückgezogen

Das Protokoll könnt ihr hier nachlesen, sobald genehmigt.

Studierendenrat Tübingen