category_description( int $category

Kategorie-Archiv Allgemein

Ak-Termine der Woche

Die Uni geht zwar erst nächste Woche wieder richtig los. Einige Arbeitskreise haben sich aber auch in der Vorlesungsfreien Zeit weiterhin getroffen.

Anbei die Termine, welche AKs sich auch diese Woche nochmal treffen – es gilt wie immer: Alle Arbeitskreise sind öffentlich und freuen sich über neue engagierte Gesichter!

AK Finanzen: Mittwoch, 15 Uhr; (dauert diese Woche wahrscheinlich länger -> bis ca. 19 Uhr)

AK Gleichfilm: Mittwoch, 18 Uhr

AK Ract: wie immer Donnerstag, 20 Uhr

AK Studium und Lehre: Montag (13.),  10 Uhr; (Thema Systemakkreditierung/uni-eigene Prozesse)

Außerdem werden die AKs Studentenwerk und AlDi tagen. Weitere Infos bekommt ihr per Mail von ga@stura-tuebingen.de

Ausschreibung zum StuRa-Logo

Der StuRa sucht ein Logo!

Da der StuRa noch kein eigenes Logo hat, wurde beschlossen das Erstellen eines solchen öffentlich auszuschreiben: Logo-Ausschreibung

Interesse? Dann sei kreativ und schicke uns deinen Vorschlag an ga@stura-tuebingen.de

Uni-Wahlen am 30. Juni und 1. Juli

Am Montag, 30. Juni und Dienstag, 1. Juli finden die Wahlen zu den Organen der Verfassten Studierendenschaft (Studierendenrat, Fakultätsvertretungen) sowie zum Senat und den Fakultätsräten statt.

Die Wahlen werden durch die Universität organisiert. Wer zur Wahl steht, erfahrt ihr unter http://www.uni-tuebingen.de/einrichtungen/verwaltung-dezernate/i-forschung-strategie-und-recht/abteilung-2-universitaetsentwicklung-und-gremien/gremienwahlen-2013.html, beziehungsweise in den Amtlichen Bekanntmachungen der Universität (Nr. 6 vom 11. Juni 2014).

Hier könnt ihr wählen:

Kupferbau: Evangelische, Katholische und Islamische Theologie, Jura, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Geowissenschaften und Psychologie
Brechtbau: Alle Fächer der Philosphischen Fakultät
Mensa Morgenstelle: Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Physik, Biochemie, Pharmazie
Neuklinikum Schnarrenberg: Alle Medizin-Studiengänge

StuRa unterstützt Proteste!

Der StudierendenRat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, sich dem Aufruf der FachschaftenVollversammlung zur Demo am 21.05.2014 gegen den geplanten Solidarpakt III des Landes anzuschließen. Darüber hinaus unterstützt der StuRa die ab dem 20.05.2014 im Kupferbau stattfindende 24-Stunden-Vorlesung. Beide Aktionen finden im Rahmen eines landesweiten Aktionstags statt.

 

Hintergrund:

Zur Zeit wird auf Landesebene der Solidarpakt III verhandelt. Die bisherige Planung des Landes sieht Kürzungen bei den Universitäten zwischen 10 – 15 % vor, die sich hauptsächlich im Bereich der Lehre niederschlagen werden. Aber auch andere Bereiche, wie Verwaltung und Zusatzangebote wären betroffen.  Seit 1997 ist die Grundfinanzierung der Universitäten nicht gestiegen, die Gehälter und Energiekosten hingegen schon. Daraus resultiert bereits jetzt eine chronische Unterfinanzierung, die sich z.B. in der Praxis zeigt, freiwerdende Stellen nicht neu zu besetzen. Die gesparten Gelder werden zur Grundfinanzierung genutzt. Bereits bei Erhalt des Status Quo (ohne Kürzungen!) würde die Uni daher bis 2020 ca. 300 Stellen streichen müssen.


24-Stunden-Vorlesung:

ab Dienstag, 20.05.2014 um 18:00 Uhr  im Kupferbau Hörsaal 22

bis Mittwoch, 21.05.2014 um 20:00

Das Programm findet auf der  http://www.fsrvv.de/

 

Demo am 21.05. um 15:00 Uhr vor der Neuen Aula

 

 


 

Material

Studierendenrat Tübingen