Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AK Studieren mit Beeinträchtigung und chronischer Erkrankung

April 27 @ 18:00 - 19:59

Der Studierendenrat hat auf seiner letzten Sitzung einen Arbeitskreis Studieren mit Beeinträchtigung und chronischer Erkrankung eingerichtet, der sich am Dienstag, 27. April um 18:00 das erste Mal trifft.
Der AK tagt öffentlich, also schaut gerne einfach vorbei. Wir tagen hier per Videokonferenz: https://public.senfcall.de/Klubhaus
Wie jeder AK des Studierendenrats, hat auch der AK Studieren mit Beeinträchtigung und chronischer Erkrankung ein Mandat, das definiert, was der Arbeitskreis so alles machen kann:
*Der AK „Studieren mit Beeinträchtigung und/oder chornischer Krankheit“ beschäftigt sich mit der Situation von Personen, die mit chronischen Erkrankungen, körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen am Hochschulleben teilnehmen.
Der AK setzt sich für eine behindertengerechte und barrierearme Universität ein.
Der AK erfüllt diese Aufgabe unter anderem, aber nicht ausschließlich, durch die Organisation von Infoveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, sportlichen und kulturellen Angeboten, Vorträgen, Workshops, Kundgebungen und Demonstrationen sowie Organisation und Unterstützung hochschulpolitischer Kampagnen. Weiterhin kann der AK Kontakt zu Beratungsangeboten weitergeben und Austauschtreffen für Betroffene veranstalten. Der AK kann Betroffenen ermöglichen, auch anonymisiert, Stellung zu nehmen. Der AK kann auch selbst Stellung nehmen. Der AK kann mit verschiedenen Ansprechpersonen in Universität, Studierendenwerk und hochschulpolitischen Verbänden, aber auch in Kommune, Land und Bund in Kontakt treten und zusammenarbeiten.*
Mehr Infos gibt’s hier:

AK Studieren mit Beeinträchtigung und chronischer Erkrankung

Veranstaltungsort

Senfcall Klubhaus
https://public.senfcall.de/Klubhaus Zur Videokonferenz hier klicken:
Veranstaltungsorts-Website anzeigen
Studierendenrat Tübingen