AK Campus der Zukunft


Der Arbeitskreis Campus der Zukunft befasst sich mit der Neugestaltung des Campus Wilhelmstraße. Hier ist zur Zeit vor allem die Frage interessant, was aus der sanierungsbedürftigen Mensa Wilhelmstraße wird. Es gibt Pläne für einen Mensa-Neubau neben der Alten Physik, allerdings ist die Frage ungeklärt, was mit der Mensa anschließend passiert – eine Nachnutzung durch die Juristische Fakultät wird durchweg kritisch gesehen.

Der Studierendenrat hat sich  gegen den  Neubau einer Mensa und für die Mensasanierung positioniert. Dies würde auch die schnellere Verwirklichung eines studentischen Servicezentrums ermöglichen.

Der Arbeitskreis tagt gemeinsam mit der Bürgerinitiative Wilhelmsvorstadt jeden zweiten Dienstag 17 Uhr im Sitzungssaal des Clubhaus. Wenn ihr Interesse habt, ist es gut, wenn ihr euch vorher meldet, damit ihr nicht vergeblich kommt (an ga@fsrvv.de).

Der Arbeitskreis beteiligt sich an der Organisation des Aus- und Umbaus des Campus und der sogenannten Wilhelmsvorstadt, begleitet diesen kritisch und informiert darüber. Er beschäftigt sich darüber hinaus mit Sachverhalten die sich auf den Charakter des Campus' auswirken und beteiligt sich an der Planung der städtebaulichen Entwicklung. Er setzt sich für den Erhalt der Mensa Wilhelmstr., des des Hörsaalanbaus Alte Physik und des Klubhauses ein.