AK Ract!


Das Ract! ist ein politisches Umsonst-und-Draußen-Festival, das jedes Jahr im Juni am Anlagensee stattfindet. Es wird von einem offenen Plenum organisiert, das sich jeden Donnerstag 20 Uhr im Clubhaus trifft. Weitere Infos auf der Homepage des Ract: www.ract-festival.de

 

 

 

Der Studierendenrat ist Mitveranstalter des Festivals (und führt daher einen Arbeitskreis in dem diese Mitveranstalterschaft ausgeübt wird). Die verschiedenen Arbeitskreise, welche gemeinsam das Festival planen und durchführen, bezeichnen sich und arbeiten gemeinsam als Plenum. Zuletzt im Februar 2017 wurde das Mandat des Arbeitskreises Ract! des Studierendenrates aktualisiert:
(Der Arbeitskreis beteiligt sich inhaltlich, personell und finanziell (im Rahmen des dem AK zur Verfügung gestellten Budgets) an der Organisation und Durchführung des kostenlosen Tübinger Ract!festivals. Die Arbeit des Arbeitskreises Ract! soll hierbei die Förderung der politischen Bildung bewirken sowie kulturelle Teilhabe von Studierenden ermöglichen (Wahrnehmung der Aufgaben nach LHG § 65 Abs.2 Satz 2 Ziffer 1 [„kulturelle Belange“] und 3 [„Förderung der politischen Bildung“]). Über den AK Ract! wird die Mitveranstalterschaft des Studierendenrats verwirklicht.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.