Über dieses Formular kann eine Seminar- und Reisekostenerstattung für Seminare mit Hochschulpolitikbezug (z.B. fzs-Seminare) oder Fahrtkosten zu Tagungen usw. beantragt werden.

2. August 2019
  • 62. Mitgliederversammlung des fzs

    2. August 2019 - 4. August 2019  
    Lüneburg

    Vom 1.-3. März findet wie jedes Semester mindestens einmal die Mitgliederversammlung des fzs statt, diesmal in Freiburg i.Brsg.! Zur Anmeldung bitte runterscrollen.
    Alle Mitglieder treffen sich hier, um die Positionen, die Struktur sowie die Finanzen des Verbandes zu diskutieren und zu beschließen und um Gremienmitglieder zu wählen. Eingeladen sind aber auch interessierte Strukturen und Einzelpersonen.
    Anfang Februar wird euch ein Reader zugeschickt mit genaueren Informationen zum Tagungsort sowie mit den ersten Anträgen. Verschickungspflichtige Anträge sind: Wahlen, Anträge zu Wahlen, Anträge auf Abwahlen, Anträge auf Änderung der Satzung oder einer ihrer Ergänzungsordnungen, Anträge auf Änderung der Beiträge, Einrichtung oder Auflösung von Referent*innenstellen, Einrichtung oder Auflösung von Ausschüssen sowie Anträge auf Auflösung des Vereins.
    Das heißt: Wollt ihr, dass dazu etwas auf der Mitgliederversammlung behandelt wird, müsst ihr das vor dem 27. Janu(Komplette Veranstaltung Beschreibung anschauen: https://www.fzs.de/termin/61-mitgliederversammlung-des-fzs/)

20. September 2019
  • Exklusivität in der Hochschulpolitik aufbrechen

    20. September 2019  17:00 - 22. September 2019  14:00
    Jugendherberge Hochheimer Straße Erfurt, Hochheimer Str. 12, 99094 Erfurt

    Wer eine Zulassung zur Hochschule bekommt, das ist leider immer noch von sozialer Herkunft und anderen Faktoren abhängig. Das wird immer wieder von Studien belegt, von Student*innenvertretungen kritisiert und von Politiker*innen viel zu wenig ernsthaft bearbeitet. Doch wie sieht es eigentlich mit der Selektion in unseren eigenen Strukturen aus? Wer kann und wer kann nicht an der Arbeit in den Student*innenvertretungen partizipieren und welche Hürden müssen dabei überwunden werden?
    In diesem Seminar wollen wir die Zusammenhänge zwischen Ausschlüssen in Gesellschaft, Bildungsinstitutionen und der Interessenvertretung ausarbeiten. Außerdem wollen wir uns Lösungen nähern und Wege für mehr Partizipation in Interessenvertretung und Hochschule ausarbeiten.
    *Das genaue Programm folgt in Kürze*
     
    Unterbringung, Anreise und Verpflegung:

    Das Seminar findet in Erfurt in der Jugendherberge ‚Hochheimer Straße‘ statt:
    Hochheimer Str. 12, 99094  Erfurt
    Infos (Komplette Veranstaltung Beschreibung anschauen: https://www.fzs.de/termin/exklusivitaet-in-der-hochschulpolitik-aufbrechen/)

18. Oktober 2019
  • GEW: GO RED! - Zurück zur Zukunft!

    18. Oktober 2019  17:00 - 19. Oktober 2019  16:00
    Karl Kloss Jugendbildungsstätte Am Sportpark 2 70469 Stuttgart

    für alle Studierende, Promovierende, junge Erzieher/innen, Lehrer/innen und Bildungsarbeiter/innen Die Zukunft wird, was wir draus machen. Holen wir sie uns zurück! Unsere Zukunftsthemen sind unter anderem:Eine Zukunft ohne Studiengebühren Lehramtsausbildung mit Zukunft Rechtsextremismus hat keine Zukunft Ihr könnt auch eure eigenen Themen mitbringen und dazu Diskussionsangebote machen.
    https://www.gew-bw.de/veranstaltungen/detailseite/go-red-zurueck-zur-zukunft/

Studierendenrat Tübingen